Sons of Fitness

Käsefrikadellen im Speckmantel

Hier ist das, wie bereits hier angekündigte, Rezept zu Käsefrikadellen im Speckmantel für den Ofen. Die Frikadellen sind ruckzuck geformt und im Ofen. Danach kann man voll Vorfreude auf das Essen warten.

Zutaten (für 4 Portionen)

  • 1kg Gehacktes (halb/halb oder auch anderes)
  • 2 Scheiben Gouda (bei mir 74g; geriebener Käse o.ä. ist auch möglich)
  • 8 Streifen Bacon (bei mir ist das 1 Bacon pro Friko und entspricht ca. 90g)

Zubereitung

Hack in eine Schüssel geben und mit dem klein gerissenen Käse vermengen. Das würzen nicht vergessen!  8 (oder beliebige Anzahl) an Frikadellen formen und mit Speck umwickeln. Danach rauf damit auf das Backblech und rein in den vorgeheizten Backofen. Bei ca. 200°C Ober- und Unterhitze ungefähr 30min im Ofen lassen. Abschließend einmal anschneiden und testen, ob das Fleisch durch ist. Fertig!

Nährstoffe pro Portion

  • Brennwert: 700kcal
  • Fett: 52,5g
  • KH: 0,43g
  • Protein: 56,6g

Ich habe mir parallel dazu, ebenfalls für 4 Portionen, Brokkolli (700g) als Beilage gekocht. Zusätzlich habe ich ca. 25g Mayonaise gegessen. Das nächste mal werde ich wohl 2 Streifen Bacon pro Friko nehmen ;)

 

Käsefrikadellen im Speckmantel - vorher

Käsefrikadellen im Speckmantel – vorher

 

Käsefrikadellen im Speckmantel - nachher

Käsefrikadellen im Speckmantel – nachher

 

Lasst es euch schmecken! :)

Euer Jannik von Sons of Fitness!

 

Starting Strength - Teil 2 arrow-right
Next post

arrow-left Anabole Diät - los geht's!
Previous post

  • Minutensteaks mit Käsehaube ‹ Sons of Fitness

    Mai 20, 2014 at 15:12 | Antworten

    […] habe ich mal ein neues Rezept ausprobiert, da ich glaube ich bisher beinahe täglich Käsefrikadellen im Speckmantel gegessen habe und mal etwas Abwechslung brauche. Deswegen habe ich auf Chefkoch.de nach low carb […]

Kommentar verfassen